Police Motocycle Touring Club

Die Geschichte der Blue Knights® Germany 2 Schwarzwald

 

Der Gedanke der Blue Knights® wurde durch die kanadische Militärpolizei in den Schwarzwald gebracht. Die auf dem Militärflugplatz in Lahr stationierten Militärpolizisten suchten in den Reihen der deutschen Polizei ebenfalls motorradbegeisterte Kollegen, die Interesse an einem Motorradclub hatten. In Europa waren die Blue Knights® im Jahre 1989, als diese Kontakte zustande kamen, noch nicht verbreitet und man beschloss, sich zu beeilen, das erste Chapter in Deutschland bzw. in Europa zu werden.

Nach der Gründung von BeNeLux 1, France 1 und Germany 1, reihten wir uns als viertes europäisches Chapter mit dem Namen Blue Knights® Germany II Schwarzwald am 01.02.1991 offiziell in die Gemeinschaft der Blue Knights® International ein.

16 Gründungsmitglieder konnten wir vorweisen, 12 kanadische Militärpolizisten und 4 deutsche Kollegen. Als Präsident fungierte Ray MC KENZIE und als Vize Präsident wurde Werner HORN gewählt. In weiteren Funktionen waren Norm ROOKER als Secretary, Christine WOLFSPERGER als Treasurer und Luc LIZOTTE als Ride Captain tätig.

  • treffen91_g

 

 

Nachdem aus Amerika bereits Mitte 1990 die Genehmigung zur Gründung vorlag, aber leider noch nicht die offizielle Gründungsurkunde, wurde das erste internationale Treffen auf dem Schießstand der Kanadier in der Zeit vom 21.06. - 23.06. am Langenhard durchgeführt.

 

 

  • wimmer_schule91_g




Bereits im ersten Jahr unseres Bestehens spendeten wir an die Georg Wimmer Schule (Einrichtung für geistig behinderte Kinder).

 

Im Laufe der Zeit konnten immer mehr deutsche Kollegen dazu gewonnen werden, die zu einem Teil aus dem Bereich der Zollverwaltung rekrutiert wurden, so dass unser Chapter zur einen Hälfte aus Polizisten und zur anderen aus Zollbeamten bestand.
Die Gründung der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift Zoll/Polizei in Freiburg und die gute Zusammenarbeit der Zollfahndung mit der Polizei in anderen Bereichen hat sich auch positiv auf die gemeinsame Arbeit im Chapter ausgewirkt; es ist wirklich ein schönes und auch produktives Zusammenarbeiten.

Nachdem im Jahre 1993 der Abzug der Kanadier aus Lahr begann, verließen im Frühjahr 1994 auch die letzten kanadischen Mitglieder die BK GER II. Da man die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt hatte, wurde bereits am 21.01.1992 die gesamte Vorstandschaft aus deutschen Kollegen gestellt. President wurde Horst MEIER, Vize President Werner HIRSEKORN, als Schriftführer wurden Bernhard HÖFLER und als Ride Captain Ulrich SCHWARZWÄLDER gewählt. Bei dieser Konstellation blieb es bis zum viel zu frühen Tode von Horst Meier am 31.08.1995.

Hier Horst Meier auf seiner geliebten Goldwing

Bis zu den Neuwahlen am 05.01.1996 führte Werner Hirsekom als Vize President kommissarisch den Verein und machte sich gleichzeitig auf die Suche nach einem würdevollen Nachfolger für Horst. In der Person des Kriminalhauptkommissars Günther WERNER fand er diesen Nachfolger. Von 1996 - 2001 leitete Günther unser Chapter mit glücklicher Hand und ist bei allen Chaptern in Europa ein gern und oft gesehener Gast.

 

Gruppenfoto BK Germany 2 - 1998

In den Jahren 2001 - 2006 wurden die Geschicke des Vereines wiederum von Werner Hirsekorn als President übernommen, im Anschluss daran für 2 Jahre von Hannes Siefert, ab 2008 von Volker "Webs" Weber.

 

In den letzten 10 Jahren haben wir für unser Chapter den traditionellen Karfreitagsbrunch und das Grillfest am 03.10. eines jeden Jahres eingeführt, beide Veranstaltungen werden gerne auch von unseren Freunden aus ganz Deutschland und allen schweizerischen Chaptern besucht.

 

Zudem führen wir seit 2 Jahren - terminlich um seinen Todestag gelegen - unsere Horst - Maier - Gedächtnistour durch, die immer mit einem Grabbesuch bei unserem 1. Deutschen President beginnt und dann auf den wunderschönen Straßen des Schwarzwaldes fortgeführt wird.

Hier ein Bild von Horst bei einer Scheckübergabe an unsere Patenschule:

 

Auch die Chapterspende anlässlich unseres Jubiläumstreffens 2011, konnte wieder an die Georg - Wimmer - Schule überreicht werden, für die wir nunmehr seit 20 Jahren die Patenschaft übernommen haben, immerhin der stolze Betrag von 2222,22 €.

Hier das Gruppenbild auf der Empore des Colosseo im Europapark Rust bei der Scheckübergabe unter der Schirmherrschaft des Polizeipräsidenten der LPD Freiburg, Bernhard Rotzinger.

 

Es ist immer überwältigend, in die Augen "unserer" Kinder zu sehen, wenn wir mit den Motorrädern ankommen.

  • mogo_g

 

Mittlerweile hat das Chapter über 50 Mitglieder, davon 4 Ehrenmitglieder und unseren Chapterpfarrer Botho Jenne, evangelische Pfarrgemeinde Wagenstadt.

In seiner ehemaligen Pfarrgemeinde Sexau fand auch schon seit vielen Jahren unser Motorrad - Gottesdienst statt, an welchem wir tatkräftig und dankenswerter Weise von unseren Freunden des MC Sexau unterstützt wurden. In Wagenstadt organisiert jetzt Botho mit dem MC Mopedli erneut seit zwei Jahren einen Motorradgottesdienst, bei dem wir gerne auch als Gäste mit dabei sind.

 

Jeden letzten Freitag im Monat findet der Stammtisch ab 20.00 Uhr im Gasthaus Sonne in Malterdingen statt.

Bei der am 26.02.2016 durchgeführten JHV wurden teilweise der alte Vorstand bestätigt bzw. erneuert:

Präsident: Volker Weber ( Webs )

Vice - Präsident: Rainer Engler ( Elle )

Sekretär: Axel Reibel ( Links - Rechts )

Rechner: Gerold Berger

Salesman und Roadcaptain blieben wie bisher auch Siggi Schweikert und Thomas Hörnle.

 

Am Wochenende 17. - 19. Juni 2016 konnten wir mit vielen ladies und knights sowohl der Blue - wie auch der Red Knights aus England, Belgien, Luxemburg, USA, Schweiz, Österreich und Deutschland unser 25 jähriges Jubiläum wieder in der JHB Schloss Ortenberg feiern.

 

Wir konnten unserer Georg - Wimmer - Schule insbesondere durch Unterstützung der Badischen Beamtenbank Karlsruhe - Zweigstelle FR - Carl-Kistner-Straße einen Gesamtscheck in Höhe von 4.500.- € überreichen. Mit der Spende werden wieder ein länderübergreifendes Projekt wie auch die Anschaffung von 5 Tablets unterstützt.

Spenden an unsere Georg - Wimmer - Schule

Es war ein vom Wettergott ab und an mit kurzen Regenfällen bedachtes kurzweiliges Treffen mit toller Live - Musik am Samstag abend und schönen Touren tagsüber.

 

Anwesende Chapter an unserem Treffen 2016

Wer Lust und Laune hat und sich für uns interessiert, ist herzlich eingeladen, vorbei zu kommen. Einfach die Jungs und Mädels mit den Kutten ansprechen.